ensemble KONTRASTE

ensemble KONTRASTE „Feuerwerk der Classik“

Sonntag, den 23.07.2017 um 20:00 Uhr

Mit dem ensemble KONTRASTE aus Mittelfranken setzt die Kulturinitiative Trebgast e.V. die Konzertreihe „Feuerwerk der Classik“ fort.

Das ensemble KONTRASTE (eK) ist seit einem Vierteljahrhundert wichtiger Impulsgeber und fester Bestandteil der Nürnberger Kulturlandschaft.
Der Name ist Programm, Vielfalt das Resultat, mitreißende, intensive und in jeder Hinsicht außergewöhnliche Konzerte sind unser Markenzeichen. Sei es mit Kammer- oder Ensemblemusik, klassisch oder zeitgenössisch, allein oder in Verbindung mit Schauspiel, Puppentheater, Videokunst, Film, Literatur, Bildender Kunst – kluge und raffinierte Programmkonzepte machen Veranstaltungen mit dem eK zum Erlebnis für Musiker und Publikum.

ensemble KONTRASTE

Zahlreiche Preise würdigten die Arbeit des Ensembles: Wolfram-von-Eschenbach-Förderpreis (1999), Kultur-Förderpreis der Stadt Nürnberg (2004), Friedrich-Baur-Preis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste (2007), Kulturpreis der E.ON Bayern AG (2010), Wolfram von Eschenbach Preis (2015).

Über die Nürnberger Konzerttätigkeit hinaus spielt das eK in vielen europäischen Metropolen: Luxemburg (Philharmonie), Wien (Konzerthaus), Paris (Louvre-Museum), Berlin (Volksbühne), Athen (Concerthall), Lissabon (Nationaltheater). Es erhielt Einladungen zu den Wiener Festwochen, den Schwetzinger Festspielen, dem Chopin-Festival Warschau, der Berlinale, den Salzburger Festspielen, dem Schleswig-Holstein-Musikfestival und dem Musikfest Nara in Japan.

Wichtigste Medienpartner sind der Bayerische Rundfunk und ZDF/Arte.

Vorverkauf16 €
Abendkasse19 €