Aktuelles

Naturbühne hat Edelmetall verdient

„Um es olympisch zu sagen: Unsere Spielzeit 2016 hat Edelmetall verdient. Und das dürfen wir heute mit Recht feiern.“ Mit diesen Worten - in Anlehnung an die gerade zu Ende gegangenen Olympischen Spiele – eröffnete Vorsitzender Siegfried Küspert die Abschlussfeier der Naturbühne.

Mann am Steuer - Ungeheuer

Die Trebgaster Naturbühne sorgt bei der dritten Premiere mit dem fränkischen Volksstück „Liebe und Blechschaden“ für herzhaftes Spaßtheater. Ständig Szenenapplaus. Ein "Schenkelklopfer" der begeistert!

Ein bisschen Romeo und Julia

Isabella Leicht inszeniert „Ronja Räubertochter“ als fetziges Spektakel mit Gesang, Tanz und umwerfender Komik. Der Naturbühne gelingt bei der zweiten Premiere vor ausverkauftem Haus eines der besten Familienstücke der letzten Jahre.