Rumpelstilzchen

Wir Spieler wollen Euch also auch in diesem Jahre wieder mit einem Märchenspiel unterhalten. Gleich zu Beginn werden hier aus den Büschen einige Tiere kommen, die Euch etwas zu erzählen haben. Jetzt werdet Ihr sagen: Tiere können doch gar nicht sprechen! Und damit habt Ihr natürlich Recht: Tiere können nicht sprechen, nicht in Wirklichkeit und nicht unsere Menschensprache. Das können Tiere nur im Märchen. Und nur im Märchen gibt es einen Wald, in dem der Fuchs den Hasen nicht auffrisst. Das ist heute auch in unserem Naturbühnen-Wald so! Und in unserem Spiel sagen sich Fuchs und Hase sogar, Gute Nacht. Hier haben die Hasen vor dem Fuchs keine Angst. Und wenn wirklich Gefahr droht, dann sagt die gute und weise Eule „Eulalia“, die hoch auf dem Baum sitzt, schnell Bescheid, damit sich alle Tiere gut verstecken können.

Regie: Günter Witte