König Drosselbart

Es war einmal ein König, der lebte in einem großen Schloss weit hinter den Bergen und hatte eine Tochter, die war so widerspenstig und launisch, dass niemand, auch die eigenen Eltern nicht, mit ihr aus kommen konnten. Da sie nun verheiratet werden sollte, war ihr keiner der Bewerber recht und alle ekelte sie mit bösen Worten, Spott und Spitznamen aus dem Haus. Schon sehen die verzweifelten Eltern keinen Weg mehr, die Widerspenstige zu zähmen – da geschieht das Wunder - Wie? Sicher wissen es die Kinder schon, die Grimms Märchen gelesen haben, und es nun erleben wollen und leibhaftig sehen können, wie die borstige Prinzessin doch noch ein liebes freundliches Mädchen und eine glückliche Königsbraut wird.

Regie: Hans-Josef Becher