Die Feuerzangenbowle

Seit Jahren besteht der Wunsch, auch wochentags ein Stück für Erwachsene am Nachmittag anzubieten. Nun ist es soweit, die Naturbühne wird alljährlich eine „Komödie am Nachmittag“ ins Programm aufnehmen. Im ersten Jahr sind dies Alltagsszenen von Fitzgerald Kusz und Herbert Rosendorfer. Dies wurde ausgewählt, da der Erfolg der Stücke, in denen wir uns wiedererkennen können, sehr große ist. Schließlich ist die Schadensfreude immer die reinste Freude. So werden wir in diesen Szenen viele Dinge, Gespräche, Ereignisse und Reaktionen sehen, die uns nur allzu bekannt sind. Besonders Kusz und Rosendorfer sind bekannt für ihre lustige Darstellung des Menschen mit seinen Stärken und Schwächen, nicht nur vordergründig-humoristisch, sondern auch mit Sinn für das menschliche „Dahinter“. Mit Sicherheit ein vergnüglicher Theatergenuss, den uns Regisseur Jan Burdinski mit bewährten Spielern der Naturbühne bieten wird.

Regie: Jan Burdinski

weiblich
Badende Elke Kurz
Ehefrau Katrin Mulzer
Zerstreute Alte Sieglinde Stock
Kellnerin Elke Bergau-Deuerling
Ältere Dame Heidi Taubenreuther
 Anneliese Weber
Ehefrau Heidi Taubenreuther
 Elke Bergau-Deuerling
 Christl Haßfürther
Ältere Dame Margot Friedrich
 Sieglinde Stock

männlich
Bürgerneister Heinz Petri
Badender Andreas Busch
Ehemann Ernst Jurkat
Unfreiwilliger Zuhörer Lothar Hiller
Ehemann Lothar Hiller
  Heinz Petri
  Eberhard Graf von Luxburg