Max und Moritz

Dieses Kinderstück wurde 1987 bereits mit sehr großen Erfolg in Trebgast aufgeführt. Der Regisseur, damals wie heute, hat das Stück extra für die Naturbühne bearbeitet, so dass es keiner Umbauten bedarf und trotzdem alle Streiche zu sehen sind. Entgegen der üblichen Bilderbuchvorlagen ist hier alles in einem kleinen Dorf zusammengefasst, in dem alle Personen leben und natürlich Max und Moritz ihre Streiche spielen. Da erfahrungsgemäß beim zweiten Mal alles noch besser wird, ist für Groß und Klein Freude und Vergnügen gesichert.

Regie: Jürgen Peter

weiblich
Max Karin Gut
Moritz Hilde Häßler
Witwe Bolte Ute Groß
Frau Böck Heidi Taubenreuther
Witwe Boltes Fiedervieh Kathrin Kauper
und die Maikäfer Michaela Lehner
  Mona-Isabelle Peter
  Kathrin Kauper

männlich
Schneider Böck Charly Busch Lehrer Lämpel Eberhard Graf von Luxburg
Onkel Fritz Lothar Hiller
Bäckermeister Siegfried Dupke
  Günter Zeller
Meister Müller Michael Lehner
Bauer Mecke Gerd Schneck
  Willi Schwenk
Witwe Boltes Federvieh Philipp Förster
und die Maikäfer Stephen Schneck
  Nicolas Peter