Acht Frauen

Ein Mann mit einem Messer im Rücken und acht Frauen in einer Ausnahmesituation. Alle sind sich einig: Nur eine von ihnen kann die Mörderin sein. Acht Geheimnisse werden aufgedeckt und acht Motive offenbart. Doch welche der scharfzüngigen Damen ist für die Tat verantwortlich? Die untreue Ehefrau oder die mannstolle Schwägerin? Die versoffene Schwiegermutter oder die undurchsichtigen Töchter? War es die gierige Geliebte, die gehörnte Gespielin oder die erbschleichende Schwester? Die Täterinnenfrage wird zum Zickenkrieg der teuflischen Anschuldigungen und zerfleischenden Dialogen. Mit komödiantischen Wendungen sezieren sich acht Frauen bis zum überraschenden Ende.

Regie: Stefan Masel

weiblich
Gaby Hilde Volkmann
Susanne Eva-Maria Thoma
Catherine Natascha Eckert
Mamy Christl Haßfürther
Augustine Bärbel Schaller-Böhm
Madam Chanel Anette Lachance
Louise Sonia Da Silva-Schmidt
Pierrette Diana Canola